Steigende Spritpreise: Wo gibt es günstige Kraftstoffe, wo kann man preiswert tanken?

Die Ferien stehen in vielen Bundesländern vor der Tür und mit Beginn der Urlaubszeit kann man auch merklich beobachten, wie auch die Spritzpreise nach oben steigen. Aufsteigende Temperaturen findet jeder gut, aber wenn es um das Benzin bzw. Kraftstoffe geht, hört bei vielen der Spaß auf. Die Lust nach einer spontanen Tour mit der Familie ins "Grüne" wird stark beeinträchtigt dadurch. Aber warum sind solche Preisanstiege jedes Jahr neu zu beobachten und was kann man tun, um die Kosten zu reduzieren?

Warum erhöhen sich die Spritpreise regelmäßig?

Viele vermuten dahinter die Geldgier der großen Ölkonzerne, welche diesen Vorwurf aber zurückweisen. Die beobachten Preisanstiege seien auf marktwirtschaftliche Grundprinzipien von Angebot und Nachfrage zurückzuführen. Wenn mehr Kraftstoffe gekauft werden, werden im gleichen Zug diese auch knapper, somit ist der Nachkauf oder sogar die Produktion durch die Raffinerien deutlich teurer. Das Tanken wird dadurch kostspieliger für die Verbraucher, soweit die Antwort der Konzerne.

Ob dies wirklich so ist, wird vom Bundeskartellamt regelmäßig kontrolliert, dabei schaut man auch, ob die großen Konzerne keine Preisabsprachen treffen. Im Rahmen des freien Wettbewerbs dürfen Preisabsprachen zum Spritpreis nicht stattfinden, damit will man Monopolstellung von einzelnen Unternehmen vermeiden.

Kosten sparen durch Vergleich und Kontrolle

Als Verbraucher hat man keinen Einfluss auf den Preis an der Tankstelle, sicherlich kann man aber selbst prüfen, ob man unter anderem zu viel für Benzin ausgibt. In erster Linie kann man die Preise der Tankstellen vergleichen, durchaus gibt es auch hier große Unterschiede. Über das Internet gibt es dafür diverse Hilfsmittel. Falls man es einrichten kann, sollte man am Anfang einer Woche tanken, da hier oft die Preise niedrig sind. Zuletzt kommt es sicherlich auch auf das Fahrzeug an, steht der Kauf eines neuen Fahrzeugs an, sollte man auch den Verbrauch kontrollieren.