Dieselkraftstoff wird bei der Raffination von Schweröl gewonnen und war die erste Alternative zum Benzin. Obwohl dieser Kraftstoff schon so alt ist wie das Automobil an sich erfreut er sich trotzdem hoher Beliebtheit vor allem bei Nutz- und gewerblich genutzten Fahrzeugen.

Was ist Diesel?

Dieselkraftstoff ist ein Kraftstoff welcher bei der Raffination von Schweröl entsteht und wird in sogenannten selbstzündenden Motoren oder kurz Diesel-Motoren verbrannt. Im flüssigen Zustand nur schwer entflammbar ändert sich diese Eigenschaft sobald er zerstäubt wird.

Da sich im Winter bedingt durch die chemische Zusammensetzung des Dieselkraftstoffes und den geringen Temperaturen Paraffin- Stückchen bilden, welche die Kraftstofffilter verstopfen würden, wird dem Dieselkraftstoff im Winter ein erhöhter Anteil an Kerosin beigemischt welches diese Eigenschaft des Dieselkraftstoffes unterbindet.

Warum Diesel?

Da Dieselkraftstoff geringer besteuert wird eignet er sich als günstige Lösung für Personen, die häufig längere Strecken fahren müssen, wie zum Beispiel Gewerbetreibende. Ein weiterer Vorteil des Dieselkraftstoffes ist, dass Motoren, die mit ihm betrieben werden sehr sparsam sind, da diese Motoren eine andere Leistungskurve besitzen als solche die mit Benzin oder LPG gefahren werden. So hat ein Motor der Dieselkraftstoff tankt schon bei einer relativ geringen Drehzahl sein Maximum an Leitung zur Verfügung, wodurch der Verbrauch erheblich sinkt. Weiterentwicklungen der Motoren die Dieselkraftstoff tanken haben dazu geführt, dass diese Motoren derzeit den größten Wirkungsgrad von allen haben, was bedeutet, dass sie die Umwelt geringer belasten als Motoren, welche Benzin oder LPG tanken, da diese einen großen Teil der erzeugten Energie in Form von Wärme an die Umwelt abgeben. Dies bedeutet auch, dass diese Wärme Energie nicht für den Betrieb des Motors genutzt wird.

Diese Gründe, der geringere Verbrauch, die geringere Umweltbelastung und vor allem der Preisunterschied von Dieselkraftstoff im Vergleich zu Benzin führen dazu, dass Diesel- Motoren für Personen die zur Arbeit pendeln müssen oder beruflich viel Unterwegs sind, die erste Wahl sein sollten.

Jetzt billig Diesel tanken in:

Salzmünde, Berlin-spandau, Schkeuditz-dölzig, Hamburg/bramfeld, Wittighausen, Bad Mergentheim - Herbsthausen, Weikersheim - Schäftersheim, Creussen, Ravenstein - Merchingen, Krefeld-traar, Hanau-steinheim, Hünstetten Görsroth, Erding-unterstrogn, Schoemberg, Nobitz, Niederstetten, Quesitz, Ludwigshafen-maudach, Brandenburg An Der Havel, Strehla

 
Billig tanken mit billig-tanken.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.